Facebook
Twitter
Google+
Twitter

LSinfos.de - Mods, News & mehr für den Landwirtschafts-Simulator!

Mapbauhilfe


Tutorial für Map-Bauer
Dieses Tutorial soll zeigen, wie man in eine Mod-Map (oder eigene Map) die Flaschen (sammelbar), die Flaschencontainer und die Infopunkte hinzufügt.
Die Flaschen und Container sind deshalb sinnvoll einzubauen und Ingame zu sammeln, da dadurch das Ansehen steigt und man einen höheren Verkaufspreis für die Maschinen erhält.


Was wir zum Einbau benötigen:
- Eine modifizierte Map (unbedingt vor dem Bearbeiten eine Sicherungskopie anfertigen!)
- Texteditor oder ähnliche Programmen wie z.B.
Notepad++ (Freeware).


Einbau der Flaschen, Flaschencontainer und Infopunkte

Die Flaschen, Flaschencontainer und Infopunkte haben nach dem Einfügen die gleichen Positionen wie auf der Standard-Map,
wie man das ändern kann steht weiter unten.

1. Öffnet die .lua Datei der Map (bei der SampleModMap die SampleModMap.lua)
2. Sucht folgenden Eintrag:

-- load the PDA map image self.missionPDA:loadMap
(Utils.getFilename("map01/pda_map.png", self.baseDirectory));


3.Direkt danach fügt ihr folgende Befehle direkt untereinander ein:
Für die Flaschen:

--load Bottles self:loadCollectableBottles
(Utils.getFilename("missions/collectableBottles.i3d", self.baseDirectory));


Für die Flaschencontainern:

--load Glass Containers self:loadGlassContainers
(Utils.getFilename("missions/glassContainers.i3d", self.baseDirectory));


Für die Infopunkte:

--load Info Triggers self:loadInfoTriggers
(Utils.getFilename("missions/careerInfoTriggers.i3d", self.baseDirectory));

Jetzt könnt ihr schon eure Flaschen suchen und in den Flaschencontainer werfen!
Wem das Suchen der Flaschen zu aufwendig ist, der lädt sich am besten den "
BottleFinderV1" herunter.
Aber Achtung: Die Flaschen und Infopunkte sind nach einem Neustart alle wieder auf der Map!


Ändern der Positionen von Flaschen, Flaschencontainern und Infopunkten

Hiermit könnt ihr die Positionen verändern, die auch im Modmap-Ordner gespeichert werden und auch bei anderen Mitspielern geändert sind.

1. Sucht und kopiert euch diese drei Dateien in euren Mod-Map/missions-Ordner:

"collectableBottles.i3d"
"glassContainers.i3d"
"careerInfoTriggers.i3d"

Findet ihr alle im Verzeichnis "[...]data/missions/".

2. Benennt diese drei Dateien um, z.B. in

"MY_collectableBottles.i3d"
"MY_glassContainers.i3d"
"MY_careerInfoTriggers.i3d"

3. Passt den Befehl in eurer lua an die neuen Namen an, in diesem Beispiel muss es dann so aussehen:

--load Bottles self:loadCollectableBottles(Utils.getFilename
("missions/MY_collectableBottles.i3d", self.baseDirectory)); --load
Glass Containers self:loadGlassContainers(Utils.getFilename
("missions/MY_glassContainers.i3d", self.baseDirectory));
--load Info Triggers self:loadInfoTriggers(Utils.getFilename
("missions/MY_careerInfoTriggers.i3d", self.baseDirectory));

4. Importiert jetzt die gewünschte Datei in eure modmap01.i3d, verschiebt die Flaschen, Flaschencontainer oder Infopunkte nach euren Wünschen und exportiert die jeweilige i3d wieder.
Wichtig dabei ist, dass man die entsprechende Hauptgruppe der Flaschen, Container oder Infotrigger makiert, sieht dann z.B. so aus:

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Nachdem ihr die exportierte i3d gespeichert habt, könnt ihr die modmpa01.i3d ohne zu speichern wieder schließen!
Passt eventuell noch den Dateinamen im Befehl in der lua an und die Flaschen, Flaschencontainer und Infopunkte haben jetzt eine neue Position auf eurer Modmap.

Wenn ihr die Positionen der Flaschen ändert, könnt ihr z.B. alle Flaschen auf einem Haufen zusammenlegen und spart euch später das Suchen.
Aber Achtung: Die Flaschen und Infopunkte sind nach einem Neustart alle wieder auf der Map!



Hier ist eine Liste, welcher Infotrigger für welche Information steht:

InfoTrigger1:  Willkommen
InfoTrigger2:  Auftanken
InfoTrigger3:  Silos (Hof)
InfoTrigger4:  Scheune
InfoTrigger5:  Unterstände
InfoTrigger6:  Händler
InfoTrigger7:  Mühle
InfoTrigger8:  Hafen
InfoTrigger9:  Brauerei
InfoTrigger10: Molkerei
InfoTrigger11: Gülle
InfoTrigger12: Mist
InfoTrigger13: Fahrsilo
InfoTrigger14: Futtertrog
InfoTrigger15: Milch
InfoTrigger16: Grasfeld
InfoTrigger17: Dünger nachfüllen
InfoTrigger18: Saatgut



Für das Einfügen der Standard-Symbole im PDA gibt es bereits einen Artikel:
Link
Und auch für das Einfügen neuer Symbole in das PDA gibt es bereits einen Artikel:
Link

Ein besonderer Dank geht an ag12041980, blackburner und bazillus für das Erstellen dieser Anleitung


Wichtiger Hinweis: Alle Anleitungen stammen von der Seite
http://wiki.farming-simulator.com.









Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Cristiane, 29.04.2013 um 07:28 (UTC):
This is great! One of the reasons I've styead away from Netbeans is because of it's tight integration with Ant. When everyone else is moving to Maven, Netbeans seems bent on sticking with Ant.But this example proves that Maven can also be used with Netbeans. With Netbeans 6 I am encouraged to take another look at it.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=